Didisbox

wie geht das

        

            Mit 66 Jahren da fängt das Leben an

        

        

        

        


            

    


27. Januar 2014, 14:30

Ein schöner Tag heute

Sonnenschein den ganzen Tag und das bei 2° + und das im Januar.Zeigt sich hier die viel beschworene Erderwärmung?

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren


14. Januar 2014, 22:03

Einkaufstag

Tja heute ging es in den Leine Center Laatzen,​​denn Winterschlußverkauf war angesagt. mehr lesen

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren


05. Januar 2014, 22:27

Das Jahr beginnt

wie es geendet hat Streß ist angesagt.​Lustig wird es aber trotzdem.​Mehr dazu auf DIDIS WELT

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren


30. Dezember 2013, 18:15

Äähhmm ich hab da mal ne Frage

Muss man(n) oder Frau eigentlich Politwissentschaft,​Germanistik oder sowas Ähnliches studiert haben?

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren


29. Dezember 2013, 21:30

Also geht doch

wer sagt es denn ich kann es noch.​Mein Blogg bei wordpress.​com also der besagte DIDIS WELT ist in den Startlöchern und gerüstet für das Jahr 2014.

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren


28. Dezember 2013, 20:26

Üben Üben Üben

Aber wenn jemand anderen kluge Vorschläge macht wie ich der sollte wohl selbst in der Lage sein einen Blogg mit Wordpress zu betreiben.

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren


26. Dezember 2013, 22:16

Didis Welt

Didis Welt dümpelt schon seit Jahren als Überbleibsel einer ehemaligen MSN Seite so vor sich hin,​und soll als humorreicher,​satirisch gebrägter Blogg reanimiert werdem.​Stilblüten wie sie uns allen den lieben langen Tag begegnen wahre und ebenso auch die aus Fragmenten von Geschehnissen frei erfunden werden das Grundgerüst dieses Blogges in Zukunft sein.​Dabei werden die Grenzen zwischen beiden fließend sein so daß Dichtung und Warheit nicht erkennbar sind.​Personen sind grundsetztlich fiktive Anonymos,​selbst dann wenn sie mit einzelnen Geschehnissen fälschlicherweise in Verbindung gebracht werden könnten.

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren


08. Januar 2013, 00:54

Ironie warum?

Es ist schwer Ironie in geschriebener Form zu transportieren es fehlen Mimik, Gestik, Betonung usw. deshalb ist sie auch für den Lesenden kaum oder erst bei genauerer Betrachtung erkennbar.​Um so mehr sie ihren Inhalt in Frage stellt desto mehr wandelt sie sich.​Entweder in Sarkasmus oder Zynismus.​So wird aus dem anfänglichen Augenzwinkern und dem verschmitzten Lächeln schnell ein Angriff auf die eigene oder eine andere Persönlichkeit.
Es ist zu einfach beides als beißenden Spott zu interpretieren.​Ich schreibe dem Sarkasmus das Verspotten der eigenen Person zu.​Also das lächerliche Preisgeben eigener Unzulänglichkeiten,​was jedoch in nicht wenigen Situationen dazu führen kann sich unangemessen über andere herzu ziehen.​Das passiert immer dann wenn eigene mit den Unzulänglichkeit anderer übereinstimmen.​Selbst dann wenn diese erkennbar oder gar zu vermuten sind stellt das noch nicht sicher dass die oder der Andere genau so locker damit umgeht wie man es selbst tut.​Häufig bleibt einen in solch einer Situation ein sofortiger Rückzug bzw eine gnadenlose Entschuldigung.​Angesicht meines derzeitigen gesundheitlichen Zustandes verstehe ich auch das Thema bzw die Überschrift als Hohn und Spott ganz im Sinne von Sarkasmus.

Dietmar Friedrich

Kommentare (0)

Kommentieren

klick to image 

aktiv mit COPD  

 

Meine Blogg-Liste

Didis Welt

Es reicht HerrYuppi

COPD und Sport